Touren

Murgsee  Rundwanderung


Wanderung zu einem Naturjuwel in den Bergen.

 

Die mehrstündige Bergwanderung führt durch eine beeindruckende  Gebirgs-Naturlandschaft von nationaler Bedeutung. Kristallklare Bergseen, geologische Phänomene, wilde Schutthalden, karge Alpenflora, Flach- und Hochmoore und seltener Arvenwald  säumen den Weg  rund um den Mürtschenstock.


Piz Beverin


Von Mathon aus erreicht man den Hausberg des Naturparks Beverin.

Der Aufstieg zum Gipfel erfolgt über die Beverin Lücke.

Die Abstiegsroute führt über die 8 m hohe Leiter, den Beverin Pintg zurück nach Mathon.

Anforderungen:

Kondition: sehr gut

Technik: sehr gut

Länge: 9.75 Km

Dauer: 7 Std.

Aufstieg: 1.400 hm

Abstieg: 1.400 hm

 

 

 

Fürstensteig und Drei Schwestern

Der Fürstensteig und der Drei Schwestern-Steig

sind durch einen wunderschönen und aussichtsreichen Gratweg verbunden.

Der Kuhgrat 2123 m ist der höchste Punkt dieser abwechslungsreichen Bergwanderung und bietet eine hervorragende Aussicht.

Länge: 12,4 Km

Dauer: 5 Std.

Aufstieg: 847 m

Abstieg: 1560 m

Anforderungen: 

Technik: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

                                                                                                                        Kondition: sehr gut 

 

Orgelpass

Vom Parkplatz La Curvanera wandern wir über die Alp Colms  zum Lai Tigiel und hoch zum Orgelpass. Der Name Orgelpass bezieht sich auf die außergewöhnlichen Gesteinsformationen am Pass, die an Kirchenorgeln erinnern.Stets im Blick Piz Mitgel,Tinzenhorn und Piz Ela. 

Anforderungen:

Kondition: gut

Technik: gut

Aufstieg: 855 m

Abstieg: 855 m

Zeit: 4 Std.